Künstler

News

Tourtermine

Pressefotos

Kontakt

Impressum

  Home / Künstler / Wu Wei    
       

Duo Wu Wei & Ulrich Moritz

Wu Wei | Ulrich Moritz | Soundbeispiele

Preisträger des Musikpreises der Kulturen in Berlin,
"Musica Vitale 2002"

Das Duo Wei & Ulrich Moritz arbeitet seit ca. vier Jahren an der Synthese von traditioneller chinesischer Musik, außereuropäisch geprägter Rhythmik, jazzbeeinflusster und freier Improvisation, zeitgenössischen Klängen und Strukturen. Mit ungewöhnlicher Instrumentalmusik vermitteln die Musiker ihre Gedanken, Stimmungen, Emotionen und versuchen ihre Hörer auf sensibelste Weise zu berühren.

Jeder der beiden hat sich bereits auch international einen Namen gemacht als Solist, Begleiter und Improvisator. In großen Bögen entwickeln die zwei Instrumentalisten ihre weltumspannende Musik, gespeist aus ihren Kulturen und aus ihrer immensen Spielfreude, ihrer Neugier und Energie. Es entsteht eine improvisierte Folklore, eine humorvolle Avantgarde-Musik: Jazz einer imaginären "Big Beautiful World".


Wu Wei, 1970 in der chinesischen Provinz Jiangsu geboren, lebt seit 1995 in Berlin. Nach einem Meisterschüler-Studium auf der chinesischen Mundorgel Sheng am renommierten Musik-Konservatorium von Shanghai und ersten Erfolgen als Solist des Orchesters für klassische Musik Shanghai erhielt er 1995 ein DAAD-Stipendium an der Hochschule für Musik Hans Eissler in Berlin. Seitdem hat er seinen musikalischen Horizont und seine musikalische Sprache auf der mehr als 4000 Jahre alten Sheng wie auch der Lusheng, der Erhu und der Matouqin ständig erweitert.

Von der klassischen chinesischen Musik kommend, ist Wu Wei jedoch ebenso offen für moderne und improvisierte Musik, für Einflüsse aus Jazz, Neuer Musik und Minimal Music. Er eröffnet der Neuen Musik neue Klangwelten, genauso wie er neue Dimensionen der traditionellen chinesischen Instrumentalmusik auslotet


Ulrich Moritz, ist seit über 20 Jahren als Perkussionist, Trommler und Rhythmuslehrer international bekannt. Arbeitet kontinuierlich mit Musikern der unterschiedlichsten Stilrichtungen und Kulturkreise und zudem auch mit Künstlern aus den Bereichen Tanz, Malerei, Schauspiel und Literatur zusammen. Mit seinem individuellen Stil - geprägt durch die Inspiration dieser Begegnungen - und seinem einzigartigen Perkussion-Instrumentarium ist er ein überaus gefragter Musiker im Grenzbereich von Jazz, Pop, Improvisation und Weltmusik.

„Uli Moritz ist der subtilste, geschmackvollste und sensibelste Schlagzeuger der deutschen Jazzszene, ein Melodiker vor dem Herrn, der [...] ein seltenes Gespür für die Vibrations der Weltmusik [...] hat. Und deshalb ein Drummer, der mit den Musikern anderer Kulturen nicht spielen kann, sondern spielen muss.“
Westdeutsche Zeitung, 17. 11. 2003


Soundbeispiele (MP3)

Magie mask

Big Band auf den Mond

The great wall

Say goodbye

Sunshine

Wu Wei

Stille II

Es war in Grassland

Calling

 

 

Info

Biographie

Soundbeispiele

Pressestimmen

Instrumente

Fotos

Tourtermine

>>> MySpace

 

     
       


 proton musikagentur horst papeler-dütsch
 mail: proton-berlin@t-online.de
 

made by jazzdimensions